User Centered Layout Concept – eCar

Unterwegs auf dem grünen Highway – Autofahren für die Umwelt. Derzeit noch schwer vorstellbar – doch die Zukunft zeigt Elektrofahrzeuge als Grüne Alternative zur verbrennungsgetriebenen Antriebsmaschine. Viele Hersteller haben begonnen, herkömmliche Fahrzeuge mit hybriden oder vollelektrischen Antrieben auszurüsten, doch keiner denkt an die Nutzervorteile gegenüber historisch gewachsenen Fahrzeugkonzepten.

Wir denken weiter und nutzen die Vorteile eines Elektroantriebes, um das Layout des Fahrzeuges neu zu überdenken. Im Zentrum unserer Entwicklung stehen die Fahrzeuginsassen sowie das Antriebskonzept. Ergonomische Bedürfnisse werden analysiert, bewertet und in einem völlig neuartigen, hoch innovativen, nutzerzentriertem Fahrzeuglayout umgesetzt.

Aufgaben

  • Benchmark, Marktanalyse, Nutzerszenarien
  • Anforderungsspezifikation
  • Koordination internationaler Projektpartner
  • Definition der kompletten Zulieferkomponenten
  • Masskonzeption
  • Variantengenerierung von Bauraumszenarien
  • Erarbeitung des kompletten technischen Material- und Fertigungskonzepts
  • Digitale Umsetzung des Fahrzeuges mittels 3D-Rendering

Werkzeuge

  • Marktanalysen
  • Methodische Produktentwicklung nach VDI2212
  • Catia V5
  • RAMSIS

Ergebnisse

Es ist uns gelungen, mit internationalen Projektpartnern ein innovatives, nutzerzentriertes Fahrzeuglayout zu entwickeln und bis zum 3D-Rendering zu führen. Neuartige Ansätze wurden in zahlreichen Bereichen gefunden und umgesetzt, so zum Beispiel im Bereich Ergonomie (Insassenpositionierung, Fahrgastplatzierung), der Türkonzeption (Disappearing Door Concept), der Materialwahl und der Mensch-Maschine Schnittstelle.

Ansprechpartner

Simon Winterberg
simon.winterberg@phi-group.ch
Tel.: +41 43 443 17 59